Jugend (ab 13 Jahre)

Jugend

Für die Jugend ab 13 Jahren hat das Kenpokan ein sehr großes und breit gefächertes Programm. Die jungen Athleten haben die Möglichkeit ihren Drang nach Bewegung voll auszuleben. Durch das Erleben eigener Stärken und Schwächen wird das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zur Selbsbehauptung aufgebaut und geschult. Das Training ist seblstverständlich an die speziellen Bedürfnisse unserer jungen Sportler angepasst.

Brasilian Jiu Jitsu BJJ
Das Brasilian Jiu Jitsu ist eine sehr gute Ergänzung zu allen anderen Kampfkunstarten, da sie sehr Bodendominant ist und die meisten aller Selbstverteidigungssituationen am Boden enden.

Boxen
In Zeiten in denen das Boxen durch Sportler wie Henry Maske, Axel Schultz oder Dariusz Michalschewski eine Renaissance erlebt, braucht man über den Inhalt dieses Sportes nicht viele Worte zu verlieren. #
Durch Boxen werden insbesondere Eigenschaften wie Reaktionsvermögen, Fußarbeit, Körpermechanik, sowie Bewegungswahrnehmung gefördert. Weiterhin führt das regelmäßige Boxtraining zu einer wesentlichen Verbesserung der Kondition.

Capoeira
Wer möchte sich nicht so geschmeidig bewegen wie im Capoeira? Nach brasilianischer Musik wird man durch unsere Capoeira-Trainer kontinuierlich mit vielen Schwung- und Bewegungsformen auf das Capoeira, den traditionellen brasilianischen Kampf, gut vorbereitet. Es ist erstaunlich, wie schnell man Fortschritte macht und sich zum Rhythmus der lateinamerikanischen Klänge passend bewegt.
Das spielerische Antäuschen einer Kampftechnik, auch verbunden mit nahezu akrobatischen Bewegungen, vermittelt den hohen Ästhetikwert dieses exotischen Kampfsportes.

Kickboxen
Auch im Bereich des Kickboxens haben die Jugendlichen die Möglichkeit zu trainieren und sich auch auf Wunsch und Trainingsstand im sportlichen und fairen Wettkampf zu messen.

Mixed Marial Arts MMA
Durch das Training von Elementen aus verschiedenen Kampfsportarten bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit in verschiedene Kampfsportbereiche Einblicke zu erhalten und sich entweder später zu spezialisieren oder weiter dem MMA treu zu bleiben.

Thaiboxen
Der Nationalsport der Thailänder ist für die Jugendlichen auch nicht verschlossen. Neben Powerkicks mit dem Schienbein (Lowkicks), effektiven Ellenbogen -und Knietechniken sind auch Konditionsarbeit mit Schlagpolstern Elemente des Trainings.

Krafttraining für Jugend 13-16J.
Stabilisation der wachsenden Muskulatur (Rumpfmuskulatur) und ausgleich Disbalancen am aktiven Bewegungsapparates. Schulung im Umgang mit seinem eigenem Körper als höchstes Gut.

CrossFit Box Hangover
Die unglaubliche Vielfalt von Übungen aus dem Gewichtheben, Turnen, der Gymnastik und Leichtathletik, die ständig wechselnd kombiniert werden, garantiert großen Spaß und maximale Erfolge.

Share by: